Wissenswertes über das Hochland-Rindfleisch


Insgesamt wird das Fleisch vom Hochlandrind von vielen Fleischliebhabern geschätzt, die nach einem Geschmackserlebnis suchen, das sich von herkömmlichem Rindfleisch unterscheidet. Es eignet sich gut für verschiedene Zubereitungsmethoden wie Braten, Steak oder Schmorgerichte und bietet eine delikate und befriedigende Essenserfahrung.


— QUALITÄT UND GESCHMACK —

Das Fleisch vom Hochlandrind, auch bekannt als Highland Beef, zeichnet sich durch seinen besonderen Geschmack aus. Es wird oft als aromatisch, würzig und kräftig beschrieben. Der Geschmack des Fleisches ist intensiv, aber nicht überwältigend. Aufgrund der natürlichen Bewegung und des speziellen Weidegrases, das Hochlandrinder fressen, ist ihr Fleisch gut marmoriert, was bedeutet, dass es feine Fettadern durchzogen hat. Diese intramuskuläre Fettmarmorierung verleiht dem Fleisch eine saftige und zarte Textur. Das Fett selbst hat einen milden und angenehmen Geschmack.

  

— ARTGERECHTE HALTUNG —

Hochlandrinder werden oft in extensiven Weidesystemen gehalten, in denen sie die Möglichkeit haben, sich frei zu bewegen und natürliche Nahrung zu finden. Die Fütterung der Hochlandrinder mit Gras und Heu verleiht dem Fleisch auch einen natürlichen, erdigen Geschmack, der von den Aromen der Weidelandschaft geprägt ist. Es ist wichtig zu beachten, dass der Geschmack des Fleisches von verschiedenen Faktoren abhängen kann, wie beispielsweise der Fütterung, der Haltung und der Zubereitungsmethode.

— NACHHALTIGKEIT—

Hochlandrinder gelten als Teil nachhaltiger Landwirtschaftssysteme. Durch ihre Fähigkeit, in unwegsamem Gelände zu grasen und eine Vielzahl von Pflanzen zu fressen, können sie zur Landschaftspflege beitragen und ökologischere Herangehensweisen an die Fleischproduktion ermöglichen.

 

— GESUNDHEITSASPEKTE — 

Hochlandrindfleisch ist reich an Nährstoffen wie Protein, Eisen, Zink und B-Komplex-Vitaminen. Es enthält auch gesunde Fettsäuren wie Omega-3-Fettsäuren und konjugierte Linolsäure (CLA). Aufgrund der natürlichen Haltung und Fütterung der Rinder weist das Fleisch oft einen höheren Anteil an diesen gesunden Nährstoffen auf.

 

— BEZUGSQUELLEN —

Hochlandrindfleisch ist möglicherweise nicht in allen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Es kann jedoch direkt von Bauernhöfen oder über spezialisierte Fleischhändler und Online-Shops bezogen werden. Es ist ratsam, Fleisch von vertrauenswürdigen Quellen zu beziehen, die auf artgerechte Haltung und nachhaltige Produktion achten. Wir von HighlandMeat garantieren dir bestes Fleisch!




HIGHLANDMEAT

Eine Marke der 

Mühlviertler Power GmbH

BÜRO

Mitterdavidschlag 4

4202 Kirchschlag bei Linz

BIOHOFLADEN

4175 Neußerling 16

(vorübergehend geschlossen)

+43 7215 39050

my@highlandmeat.at

www.highlandmeat.at



100 % MÜHLVIERTLER POWER